Sabine Ellinger

"Die Arbeit mit den Pferden ist immer eine neue Herausforderung. Jedes Pferd ist anders und hat andere Probleme. Dabei wird es mir nie langweilig. Vor allem wenn man ein Pferd wieder auf die richtige Spur gebracht hat und es zunehmend lernt und Fortschritte macht, ist das ganz toll. Besser als jede Platzierung auf dem Turnier."

Foto: Slawik

Man sieht Sabine häufig in Fachzeitschriften, wo sie eine beliebte Expertin in allen Ausbildungsfragen ist. Seit einigen Jahren als Fachbuchautorin bekannt, kommen nun mehr und mehr Reiter in den Genuss Ihres Wissens. Vor allem aber, wenn sie mit Lancelot auftaucht, den mittlerweile jeder kennt, ist sie auf Shows im In- und Ausland unterwegs und das Publikum hat große Freude bei ihren Auftritten. Egal ob bei Seminaren oder in Lehrgängen, die gute Laune geht ihr selten aus.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder bekommt dieselbe Aufmerksamkeit. Es ist mir wichtig, Menschen darin anzuleiten Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Wir sind Pferdeleute durch und durch und möchten anderen dabei helfen von diesem Wissen zu profitieren. Duch unsere umfassenden Möglichkeiten, verbunden mit einer herrlichen idyllischen Umgebung, können Mensch und Pferd hier zur Ruhe kommen und sich auf das Lernen konzentrieren.

 

„Reiten heißt, dass ich mit meinem Körper, den Körper des Pferdes trainiere. Durch die klassische Reitweise bin ich in der Lage mit jedem Pferd ein individuell optimales Ergebnis zu erreichen.“

 



 

Top